Ebenfalls

Eine Pflanze mit einem einzigartigen Aroma - Basilikum: nützliche Eigenschaften, Anwendung und Kontraindikationen

 Eine Pflanze mit einem einzigartigen Aroma - Basilikum: nützliche Eigenschaften, Anwendung und Kontraindikationen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Basilikum ist der Besitzer eines einzigartigen Geschmacks und Aromas. Als Gewürz wird es seit langem in der Welt der Küche verwendet.

Denken Sie, Basilikum wird nur in der Küche verwendet? Die einzigartigen Eigenschaften aufgrund der chemischen Zusammensetzung und des Verhältnisses von BJU bestimmen jedoch den Wert von Basilikum in der Medizin.

Lassen Sie uns über die vorteilhaften und schädlichen Eigenschaften des Krauts und der Samen dieser erstaunlichen Pflanze sowie über Kontraindikationen für ihre Verwendung sprechen. Erfahren Sie alles über dieses erstaunliche Gewürz.

Die heilende Wirkung einer Pflanze auf den menschlichen Körper

Die heilenden "Talente" dieses Krauts beruhen auf dem Vorhandensein von Vitaminen und Mineralstoffen in seiner Zusammensetzung. Basilikum:

  • Enthält Phytoncide und Vitamin C, die eine tonisierende Wirkung haben und zur Stärkung der Immunität beitragen.
  • Versorgt den Körper mit 50% der täglichen Vitamin K-Dosis, die Knochen und Herzmuskeln stärkt.
  • Erhöht den Hämoglobingehalt im Blut, weil enthält Eisen. In 100 Gramm Blättern - die Tagesrate.
  • Besitzt antibakterielle Eigenschaften.
  • Enthält Vitamin A, das für das Sehvermögen sehr vorteilhaft ist und das Krebsrisiko verringert.
  • Enthält die Substanz Eugenol, die entzündliche Prozesse bei Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthritis, Rheuma) unterdrückt.
  • Es ist krampflösend, hilft bei Zahnschmerzen.
  • Wirkt beruhigend, wird bei nervösen Störungen und Kopfschmerzen empfohlen.
  • Enthält Substanzen wie Kampfer, Myrcen, Citronellol, die antiseptisch wirken.
  • Kampfer, der Teil des Basilikums ist, wirkt sich positiv auf die Atemwege aus und hilft bei der Behandlung von Influenza, Asthma und anderen Lungenerkrankungen.
  • Dank Beta-Carotin schützt es die Körperzellen vor freien Radikalen und senkt den Cholesterinspiegel.
  • Es wird zur Behandlung von Erkrankungen der Mundhöhle eingesetzt.
  • Basilikumsamen tragen zur normalen Funktion des Magen-Darm-Trakts bei, lindern Verstopfung und lindern Beschwerden beim Aufblähen.

Basilikum ist in der Kosmetologie weit verbreitet.... Es ist ein häufiger Bestandteil von Masken, Cremes und Shampoos für das Haar sowie von Gesichtspflegeprodukten, da seine Antioxidantien und Antiseptika eine positive Wirkung auf Haut und Haarzellen haben. Frischer Gewürzsaft beschleunigt nicht nur die Behandlung von Hautkrankheiten (Psoriasis, Ekzeme, Pilze und sogar Flechten), sondern lindert auch Koliken und Verschlimmerungen von Gastritis.

Basilikumöl spendet Feuchtigkeit und verjüngt die Haut perfekt, wodurch das Auftreten von Falten verhindert wird.

Basilikum hat sich im Diätmenü etabliert. - Die in Wasser getränkten Samen unterdrücken den Hunger und unterstützen den natürlichen Gewichtsverlust.

Erfahren Sie mehr über die Gefahren und Vorteile von Basilikum für Männer und Frauen.

Chemische Zusammensetzung

Welche Vitamine sind in der Pflanze enthalten? Pro 100 g Basilikum in mg:

  • B1 (Thiamin) 0,035-0,079.
  • B2 (Riboflavin) 0,076-0,119.
  • B3 (Pantothensäure) 0,210-0,839.
  • B6 (Pyridoxin) 0,156-1,341.
  • B9 (Folsäure) 0,067-0,311.
  • C (Ascorbinsäure) 18,0.
  • E (alpha-Tocopherol) 0,79-1,71.
  • Gamma-Tocopherol 0,17-0,78.
  • PP (Nikotinsäure) 0,903-4,91.
  • K (Phyllochinon) 0,413-1,714.
  • Biotin 0,810.
  • Beta-Carotin 3.143.
  • Alpha-Carotin 0,112.
  • Lutein + Zeaxanthin 1.150-5.650.
  • Beta-Cryptoxanthin 0,024-0,046.
  • Lycopin 0,392.
  • Cholin 11,5-55.
  • Betaintrimethylglycin 0,4-16,0.
  • Methylmethioninsulfonium 3.79.

Makronährstoffe, mg (pro 100 g Basilikum):

  • Kalium 295.0.
  • Calcium 177.1.
  • Silizium 3.1-6.3.
  • Magnesium 63.9.
  • Natrium 4.1.
  • Schwefel 20.0.
  • Phosphor 55.9.
  • Chlor 27.8.

Spurenelemente, mcg (pro 100 g Basilikum):

  • Aluminium 98.
  • Bor 4.3.
  • Vanadium 6.2.
  • Eisen 3170.0.
  • Jod 9.1.
  • Kobalt 5.31.
  • Lithium 0,3.
  • Mangan 1150.0.
  • Kupfer 390.1.
  • Molybdän 3.59.
  • Nickel 5.61.
  • Rubidium 17.1.
  • Selen 0,31.
  • Strontium 17.1.
  • Fluor 13.1.
  • Chrom 3.39.
  • Zink 810.0.

Essentielle Aminosäuren, g (pro 100 g Basilikum):

  • Valin 0,128.
  • Histidin 0,052.
  • Isoleucin 0,107.
  • Leucin 0,190.
  • Lysin 0,19.
  • Methionin 0,036.
  • Threonin 0,103.
  • Tryptophan 0,038.
  • Phenylalanin 0,128.

Essentielle Aminosäuren, g (pro 100 g Basilikum):

  • Alanin 0,133.
  • Arginin 0,116.
  • Asparaginsäure 0,29.
  • Glycin 0,124.
  • Glutaminsäure 0,278.
  • Proline 0,105.
  • Serin 0.1.
  • Tyrosin 0,078.
  • Cystin 0,028.

Was ist der Nährwert der Pflanze? Sein frischer Kaloriengehalt: 23 kcal pro 100 Gramm Produkt:

  1. Proteine: 3,15 g.
  2. Fett: 0,64 g.
  3. Kohlenhydrate: 1,05 g.
  4. Energiewert (Protein / Fett / Kohlenhydrat-Verhältnis): 55% / 25% / 18%.

Ein Foto

Schauen Sie sich das Foto dieses Heilkrauts an, dessen vorteilhafte Eigenschaften und Kontraindikationen im Artikel beschrieben sind:

Ist es gesund getrocknet, gekocht und gefroren?

Damit das Gewürz so viele gesundheitliche Vorteile wie möglich bringt, ist es besser, es frisch zu verwenden, aber auch In getrockneter Form ist Basilikum nicht weniger nützlich und voller Vitamine... Der Unterschied liegt nur in einer Abnahme von Vitamin C. Und der Kaloriengehalt von trockenem Gewürz steigt auf 230 kcal.

Basilikum wird im Ofen in einem Trockner oder an der Luft getrocknet. Es wird nicht in der offenen Sonne getrocknet, sondern nur im Schatten, sonst verliert das Gewürz sein Aroma und seinen Geschmack.

Neben der weit verbreiteten Verwendung beim Kochen zum Kochen, Saucen, Konserven getrocknetes Basilikum wird in der Medizin verwendet... Z.B:

  • Eine Infusion von getrockneten Basilikumblättern hilft, die Verdauung zu verbessern und den Appetit zu wecken.
  • Das Brauen von getrockneten Gewürzen zur Entzündung der Mundhöhle (Mandelentzündung, Stomatitis) wirkt antiseptisch.
  • Ein getrockneter Zweig Basilikum unter Ihrem Kissen ist ein sicheres Mittel gegen Schlafstörungen.
  • Ein mäßiger Verzehr von Basilikum ist für das allgemeine Wohlbefinden von Vorteil. Basilikum Tee hat tonisierende, tonisierende, krampflösende, antiemetische Eigenschaften und hilft auch bei Problemen mit der Darmmotilität, normalisiert die Funktion der Leber und der Gallenblase.
  • Basilikum heilt Geschwüre im Mund, und in diesem Fall sollten die Blätter eher gebraut als gekaut werden. frisches Gras ist schlecht für die Zähne. Dank der adstringierenden Wirkung stärkt das Basilikum-Abkochen die Gesundheit des Zahnfleisches und beugt Zahnverlust vor.
  • Gekochtes Basilikum wird verwendet, um eine Kompresse gegen Arthritis, Radikulitis und Rheuma herzustellen.

Für die Langzeitlagerung und Verwendung im Winter kann Basilikum eingefroren werden... Gleichzeitig bleiben Geschmack und Aroma sowie Nährstoffe lange erhalten.

Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Samen

Basilikumsamen wirken sich nicht weniger positiv auf den menschlichen Körper aus als seine Blätter:

  • Sie haben antioxidative, schmerzlindernde und antiseptische Eigenschaften.
  • Hilft bei der Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels.
  • Wenn sie in Wasser eingeweicht werden, bilden sie einen geleeartigen Brei, der den Hunger unterdrückt und so zum Gewichtsverlust während der Diät beiträgt. Außerdem hilft das Getränk bei Blähungen und Verstopfung.
  • Die antibakteriellen Eigenschaften von Basilikumsamen sind hilfreich bei der Behandlung von Blasen- und Vaginalinfektionen.
  • Basilikumsamen halten das Haar gesund und verhindern Haarausfall dank Protein und Vitamin K.
  • Die lokale Anwendung einer Paste aus zerkleinerten Samen verhindert die Verschlechterung der Wunden (antibakterielle Wirkung).
  • Verhindert die Bildung von Plaque in den Arterien und verringert das Schlaganfallrisiko.
  • Erhöht den Blutdruck.
  • Sie lindern die Symptome des Brennens im Urogenitalsystem während Infektionen und entfernen aufgrund der harntreibenden Wirkung auch Giftstoffe aus dem Körper und normalisieren die Nierenfunktion.

Experten empfehlen schwangeren Frauen, auf Basilikumsamen zu verzichten, da sie zur Senkung des Östrogenspiegels beitragen.

Öle

Was ist in Pflanzenöl nützlich? Dies ist ein sehr wertvolles Produkt, das in der Kosmetik und Medizin verwendet wird. Aus 100 kg Basilikum werden durch Destillation 2 kg Öl gewonnen. Ätherisches Öl ist eine hervorragende Erste Hilfe bei Verbrennungen, Kopfschmerzen, Asthmaanfall.

Das Öl darf nach dem Verfallsdatum nicht mehr verwendet werden. Es synthetisiert schädliche Substanzen, die Vergiftungen verursachen können.

Öl ist auch kontraindiziert für:

  • Allergien;
  • Thrombose;
  • Hypertonie;
  • Epilepsie;
  • Zustand nach Infarkt;
  • Schwangerschaft.

Es wird nicht empfohlen, reines Basilikumöl in Aromalampen zu verwenden.

Wir empfehlen, ein Video über die Vorteile und Verwendung von Basilikumöl anzusehen:

Kontraindikationen

Zusammen mit einer wohltuenden Wirkung auf den Körper Es gibt auch einen gewissen Schaden für das Basilikum... Es ist kontraindiziert für:

  • Schlaganfall oder Herzinfarkt;
  • Verstöße gegen die Blutgerinnungsrate;
  • Epilepsie;
  • erweiterte Venen;
  • Hypertonie.

Warum ist Gras gefährlich? Wie jede Heilpflanze, Basilikum verwandelt sich in übermäßigen Mengen in Giftkann Vergiftungen verursachen. Wenn Sie beispielsweise die Mundhöhle behandeln, sollten Sie die zulässige Dosierung einhalten, da sonst die Basilikumkomponenten eine Entzündung der Schleimhaut verursachen.

Warum ist Basilikum für schwangere Frauen schädlich? Aufgrund des hohen Gehalts an ätherischem Öl in den Blättern wird die tonisierende Wirkung von Basilikum auf schwangere Frauen festgestellt, die den Tonus der Gebärmutter und die Frühgeburt bedroht.

Wenn Sie jeden Tag große Mengen Basilikum konsumieren, baut sich in Ihrem Körper Quecksilber auf.

Ab welchem ​​Alter wird dieses Produkt für Kinder empfohlen? Stark Es wird nicht empfohlen, Basilikum zum Kochen für Kinder unter zwei Jahren zu verwenden und medizinische Mischungen für Kinder unter sieben Jahren. Die Gewürze enthalten Tannine, die für einen unentwickelten Magen-Darm-Trakt und die Schleimhäute eines Kindes gefährlich sein können. Außerdem kann Basilikum Allergien auslösen.

Womit wird es gegessen?

Es ist schwierig, alle Gerichte aufzulisten, bei denen Sie Basilikum hinzufügen können. Dies sind alle Arten von Salaten und heißen Suppen, Fleisch- und Fischgerichten, Pizza und Saucen. Die Hauptsache ist, das Basilikum im allerletzten Moment vor dem Servieren hinzuzufügen. Dies ist notwendig für die Erhaltung der Vitamine und die Öffnung des Aromas der ätherischen Öle.

Wir empfehlen, ein Video darüber anzusehen, womit Basilikum gegessen wird:

Was wird es verwendet?

  1. Mit Pankreatitis... Experten klassifizieren Basilikum nicht als verbotenes Gewürz für Pankreatitis, empfehlen jedoch nicht, es in der akuten Phase der Krankheit zu essen. Basilikum ist durch die Stimulierung der Produktion von Magensaft und Pankreasenzymen gekennzeichnet, und seine Ballaststoffe können Durchfall und Bauchschmerzen hervorrufen.
  2. Für die Haare... Um Glanz zu verleihen und das Haarwachstum zu beschleunigen, tragen Sie ein paar Tropfen Basilikumöl auf den Kamm auf und kämmen Sie sich durch Ihr Haar. Sie können Ihr Haar nach dem Waschen auch mit einem würzigen Blattprodukt ausspülen.
  3. Für die Immunität... Die regelmäßige Aufnahme von Basilikum in die Ernährung stärkt das körpereigene Immunsystem. Darüber hinaus fördert es die schnelle Genesung von Verletzungen und Operationen. Eines der Rezepte besteht darin, 15 g getrocknetes Basilikum in einem Glas kochendem Wasser zu brauen. Sie müssen auf dieser Brühe etwa 20 Minuten lang bestehen und nach den Mahlzeiten dreimal täglich 1/3 Tasse trinken.
  4. Mit Arthritis... Auf der Basis des ätherischen Basilikumöls wird ein farbloses flüssiges Eugenol erhalten, das in der Zusammensetzung von Antiseptika und Analgetika enthalten ist. Kompressen mit Eugenol reduzieren arthritische Schmerzen und Schwellungen in den Knien erheblich. Massage mit Basilikumether ist wirksam bei Arthritis: Mischen Sie 10 g eines Massageöls mit 5 Tropfen Basilikumöl. Reiben Sie die Mischung an einer wunden Stelle ein und beachten Sie dabei die Massageregeln.
  5. In der Gesichtskosmetik... Basilikum hat regenerierende Eigenschaften, strafft die Haut und bekämpft Hautkrankheiten. Um ein erfrischendes Tonikum zuzubereiten, rühren Sie 3 EL. gehackte Kräuter in ein Glas kochendes Wasser geben und nach dem Abkühlen abseihen.

    Sie können mit der Lösung waschen, und der nach dem Sieben verbleibende Brei kann als Maske verwendet werden. Es erfrischt die Haut und beseitigt Hautausschläge.

  6. In der Kosmetik für Hände... Basilikum ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Handhautprobleme. Insbesondere die punktuelle Anwendung von Saft 2-3 mal täglich auf die betroffenen Stellen (Schürfwunden, Kratzer) hilft bei der frühzeitigen Wundheilung, der Beseitigung von Entzündungen und der Erneuerung der Hautzellen. Bei Ekzemen, juckender Haut und Dermatitis sind infundierte Basilikumbäder wirksam.

Beim Abnehmen

Die Samen können Teil einer Diät zur Gewichtsreduktion sein. Wie man sie isst, während die maximale Menge an Nährstoffen erhalten bleibt? Wenn sie Wasser zugesetzt werden, bilden sie ein dickes Püree, das zwischen den Mahlzeiten verzehrt werden kann, um den Appetit einzudämmen. Außerdem, Basilikumsamen helfen, überschüssiges Cholesterin und Toxine zu beseitigen, beschleunigen den Stoffwechsel.

Für die Aufnahme in das Diätmenü können Sie ein Dessert mit Kokosmilch oder Sahne zubereiten. Gießen Sie dazu kaltes Wasser in eine Tasse mit Samen, und nachdem sie gequollen sind, wird das Wasser abgelassen und Kokosmilch hinzugefügt.

Hilft es Mücken?

Basilikumblattlotionen lindern den Juckreiz nach einem Insektenstich... Ein paar Basilikumzweige im Raum neben dem Bett werden Mücken und Mücken abschrecken.

Daher hat Basilikum neben seinen kulinarischen Vorteilen in der Medizin und Kosmetologie einen hohen Stellenwert. Eine breite Palette von Nährstoffen verleiht diesem Kraut einzigartige heilende Eigenschaften.

Im Allgemeinen sind die Vor- und Nachteile von Basilikumkräutern und -samen auf die Menge der Pflanze im Tagesmenü zurückzuführen. Übermäßige Dosierungen der Pflanze sind möglicherweise nicht vorteilhaft auch für vollkommen gesunde Menschen.

Wir empfehlen, ein Video über die Verwendung, die Vorteile und die Gefahren von Basilikum anzusehen:


Schau das Video: Frische Küchenkräuter richtig pflegen - Basilikum. Rosmarin. Thymian - Volmary GartenTipps (August 2022).