Ebenfalls

Fruchtfliege Drosophila: Beschreibung der Art, Lebenserwartung, woher sie kommt, Foto

 Fruchtfliege Drosophila: Beschreibung der Art, Lebenserwartung, woher sie kommt, Foto


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fast jeder musste sich mit Fruchtfliegen auseinandersetzen, meistens schwärmen sie in Gemüseläden, Lagerhäusern, Läden. Unter natürlichen Bedingungen kommen Fruchtfliegen in Gärten vor, oft fliegen sie am Ende des Sommers von der Straße in die Wohnung und können Probleme verursachen.

Woher kommt Drosophila? Wenn Sie einen verrottenden Apfel für kurze Zeit in einem Eimer lassen, fliegt nach einigen Tagen ein Fliegenschwarm um ihn herum, der sehr schwer loszuwerden sein kann. Drosophila wird häufig in wissenschaftlichen Experimenten verwendet, es werden genetische Experimente an ihnen durchgeführt, und ihre Nachfrage in diesem Bereich erklärt sich aus ihrem kurzen Lebenszyklus und ihrer Verfügbarkeit.

Beschreibung

Drosophila wird auch genannt FruchtfliegenSie leben seit langem in unmittelbarer Nähe zu Menschen, da jede Wohnung einen Mülleimer mit Müll hat.

Drosophila Fliege, Foto unten:

Foto: Drosophila-Larven

Aussehen, Unterschiede zwischen Personen unterschiedlichen Geschlechts

Drosophila ist klein, Die durchschnittliche Länge einer Person beträgt 1,5-3 mmsind die Flügel länger als der Körper. Die Farbe der Augen ist rot, was nur unter dem Mikroskop erkennbar ist. Insekten zeichnen sich durch eine gelbbraune Farbe und einen ausgeprägten sexuellen Unterschied aus: Die Körperlänge der Weibchen beträgt durchschnittlich 2,5 mm, die Körperlänge der Männchen ist spürbar kürzer, der Rücken ist dunkler.

Eine Besonderheit des Mannes sind auch spitze Borsten. Das Weibchen hat einen runderen Bauchist das Ende spitz, beim Männchen hat der Bauch eine zylindrische Form, das Ende ist stumpf. Beim Weibchen gibt es 8 entwickelte Tergite, beim Männchen sind nur 6, 6 und 8 fusioniert, bei 8 sind sie Teil des Fortpflanzungssystems.

Bei der Frau gibt es mehr Chitinplatten auf der ventralen Seite, bei den Männern sind 1, 2, 7 und 8 Sternite nicht entwickelt.

Wichtig! Einige der Unterschiede zwischen Frauen und Männern variieren je nach Ernährung und Lebensbedingungen.

Lebensraum

Insekten breit im Süden Russlands verteiltIm Norden des Landes dringen sie durch Gemüse und Obst. Die Art ist im ganzen Land verbreitet, mit Ausnahme des hohen Nordens, der durch die niedrigen Temperaturen während des ganzen Jahres erklärt wird.

Die Lebensdauer von Fruchtfliegen liegt bei 25 Grad durchschnittlich zehn TageBei 18 Grad verdreifacht sich die Periode. Während ihres gesamten Lebens legt das Weibchen mehrere hundert Eier, während vieles von den Lebensbedingungen, der Temperatur, der Besatzdichte und den Nahrungsbedingungen abhängt.

Larven

Larven sind wurmartigWenn die Larve in nur einem Tag aus Eiern schlüpft, beträgt die Transformationszeit der Larve in einen Erwachsenen zehn Tage, weshalb sie den Raum, in dem sie entstanden sind, schnell bevölkern können. Die Hauptnahrungsquelle für die Larven sind Mikroorganismen, die die Prozesse der Essigsäuregärung verursachen. Sie leben auf der Oberfläche der Früchte.

Erwachsene ernähren sich von verrottendem Gemüse und Obst, Säften, Wein, Baumsaft, Marmelade und verschiedenen Abfallprodukten.

Wichtig! Fruchtfliegen sehr schnell reproduzieren und kann ein echtes Problem werden, wenn dies in einer Wohnung passiert. Um ihr Auftreten zu verhindern, wird empfohlen, den Müll so oft wie möglich wegzuwerfen, keinen Abfall auf dem Tisch zu lassen und verdorbenes Gemüse und Obst rechtzeitig loszuwerden.

Wenn dies nicht hilft, gibt es spezielle chemische und mechanische Mittel, um sie zu bekämpfen. Viele verwenden Insektizide, Fallen und Volksrezepte.

Ansichten

Es gibt mehr als tausend Arten von Fruchtfliegen auf dem Planeten. Die größte Anzahl wird in tropischen und subtropischen Klimazonen beobachtetIn Hawaii sind etwa dreihundert Arten lokalisiert.

Die bekannteste ist Drosophilia melanogaster, eine flugunfähige Fruchtfliege, die in Russland weit verbreitet ist.

Diese Art wird als sehr wichtig für die Forschung angesehen, und Herdfliegen werden seit mehreren Jahrzehnten in der Wissenschaft eingesetzt.

Wichtig! Drosophila histrio, Drosophila trivittata und Drosophila funebris sind ebenfalls bekannte Arten.

Die Fruchtfliege ernährt sich von fermentierten Produkten, ist empfindlich gegenüber sauren Gerüchen und bewohnt Räume, in denen verrottendes Obst, Gemüse und fermentierte Getränke gelagert werden. Während ihres Lebens legt das Weibchen mehrere hundert Eier, was die hohe Reproduktionsrate von Insekten erklärt. Es gibt mehr als tausend Sorten von Drosophila, Männer und Frauen haben visuelle Unterschiede.

Wie man die nervige Fliege loswird:


Schau das Video: Freudenhain - words u0026 music slamareitmeier (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tyrel

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Lass uns diskutieren.

  2. Casen

    Bravo, eine brillante Idee

  3. Chaunce

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  4. Howie

    Sagen Sie mir bitte - wo finde ich weitere Informationen zu diesem Thema?



Eine Nachricht schreiben