Ebenfalls

Feinheiten der Sauerampferdüngung. Was und wie im Frühjahr, Herbst und nach dem Schneiden füttern?

Feinheiten der Sauerampferdüngung. Was und wie im Frühjahr, Herbst und nach dem Schneiden füttern?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sauerampfer ist eine schmackhafte und gesunde Pflanze, die im Garten wächst. Um viele Nährstoffe zu haben, wird es regelmäßig gefüttert. Hierfür werden verschiedene Komponenten verwendet. Um dieser Kultur keinen Schaden zuzufügen, müssen Sie genau wissen, wann und wie Sie sie füttern müssen.

In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Regeln für die Fütterung von Sauerampfer sowohl auf freiem Feld als auch zu Hause erläutern. Wir zeigen Ihnen auch, welche Düngemittel für jede Wachstumsphase geeignet sind.

Die Bedeutung der Fütterung

Die Fütterung ist erforderlich, damit der Sauerampfer schnell wächst, reift, die Gesundheit erhält und Krankheiten vorbeugt. Dank des Top-Dressings sammelt die Pflanze Vitamine und Mineralien, wird winterhart, verträgt Änderungen der Lufttemperatur und eine hohe Luftfeuchtigkeit.

Wann sollten Sie düngen?

Es wird dreimal für die gesamte Periode des Wachstums dieser Kultur eingeführt. Dies geschieht zum ersten Mal, wenn der Boden für die Aussaat vorbereitet wird. Das zweite Mal im Frühjahr und das dritte Mal im Sommer, wenn die Ernte bereits geerntet wurde.

Es ist nicht notwendig, es öfter einzubringen. Diese Regel wird verletzt, wenn sich der Zustand des Bodens plötzlich verschlechtert hat und dringend Hilfe benötigt wird. Dann Das Top-Dressing erfolgt nicht planmäßig, um die Bodengesundheit wiederherzustellen... Wenn es in einem schlechten Zustand ist, wird es trocken und sammelt sich in großen Klumpen. Es wird heterogen, hellt auf. Unkraut und Schädlinge können sich darin ansammeln.

Wie ernähre ich mich mit gekauften Produkten?

Die Fütterung erfolgt mit vorgefertigten Düngemitteln gemäß den Anweisungen. Bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen, werden die Anweisungen sorgfältig geprüft und verstoßen nicht gegen sie.

Im Frühjahr

Um die Fütterung durchzuführen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Alle getrockneten Stängel und Blätter werden von der Stelle entfernt. Es muss von Unkraut und Schmutz befreit werden.
  2. Dann werden die fertigen Düngemittel vorbereitet. Jeder fertige Dünger hat seine eigenen Vorbereitungsstufen. Düngemittel werden bei Bedarf in Wasser verdünnt oder mit anderen Komponenten gemischt, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  3. Darüber hinaus wird der Dünger über den gesamten Standort verteilt.

Nicht mit Erde mischen. Es reicht aus, das Produkt auf die Oberfläche zu legen, wenn es trocken ist. Wenn der Dünger in flüssiger Form vorliegt, wird der Boden reichlich bewässert und das Mittel absorbiert.

Der komplexe Dünger MINIGRAN für Gemüse und Kräuter düngt den Boden perfekt... Dies sind Granulate, die einmal im Monat im April und Mai angewendet werden.

Anleitung:

  1. Der Beutel mit dem Inhalt ist nicht versiegelt. Es enthält 1,5 kg Granulat. Es reicht für 7-8 Quadratmeter Land.
  2. Das Gebiet ist mit Dünger bestreut, der sich leicht mit der Erdoberfläche vermischt.
  3. Es ist nicht notwendig, den Dünger zu gießen und mit Wasser zu verdünnen.
  4. Das Top-Dressing mit diesem Werkzeug erfolgt im April und Mai.

Ebenfalls geeignet für Sauerampfer flüssiges Dressing "DCM Bio-Bio Gemüse und Kräuter"... Es wird einmal alle 2 Wochen im April und Mai verwendet.

Anleitung:

  1. 3 ml des Produkts werden in einem Liter Wasser verdünnt.
  2. Die resultierende Flüssigkeit wird mit einer Stelle behandelt.

Nach dem Beschneiden für weiteres Wachstum

Die Düngung unterscheidet sich in diesem Fall nicht wesentlich von der Frühjahrsfütterung. Zunächst müssen Sie die Stelle von Unkraut befreien und den Boden leicht lockern. Danach wird Dünger ausgebracht. Wenn es trocken ist, sollte es leicht mit dem Mutterboden gemischt werden, aber nicht zu tief.

Für fertige Lösungen in flüssiger Form reicht es aus, den Boden, insbesondere den Bereich um den Schnitt, zu gießen, damit in Zukunft das aktive Wachstum der Kultur erfolgt.

Wie nach dem Schneiden düngen? Ein hervorragendes Mittel für diese Zeit ist "FERTIKA für Gemüse"... Es ist auch für viel Grün geeignet, einschließlich Sauerampfer. Mit diesem Dünger wird das Pflanzenwachstum angeregt. Sie müssen das Tool gemäß den Anweisungen verwenden:

  1. Eine kleine Menge Dünger (30 g pro Quadratmeter) wird auf das Grundstück gegeben.
  2. Düngemittel werden leicht mit dem Boden vermischt.
  3. Keine Notwendigkeit zu gießen.
  4. Dieser Dünger kann alle 2 Wochen ausgebracht werden.

Im Herbst zur Bodenvorbereitung

Es ist sehr wichtig, in dieser Zeit Düngemittel aufzutragen, um das Land für das nächste Jahr vorzubereiten. Dazu werden nach der Ernte die Beete bei gleichzeitiger Einführung von Arzneimitteln gegraben. Es ist besser, Trockendünger so aufzutragen, dass sie gründlich mit dem Boden vermischt werden.

Dünger Agricola Universal ist für diesen Zeitraum geeignet.... Es wird während des gesamten Herbstes alle zwei Wochen auf eine Fläche (50 g pro Quadratmeter) gestreut.

Dieser Komplex enthält viele Vitamine und Mineralien, die der Boden benötigt. Das Produkt wird in trockener Form präsentiert, Sie müssen es nicht in Wasser verdünnen.

Sie sollten auch auf "Pokon" achten... Dieses Produkt wird in Form von Granulat hergestellt, das in trockener Form verwendet wird. 30 g des Produkts werden für 1 Quadratmeter der Baustelle verwendet.

Den Bereich mit Granulat bestreuen und leicht mit der Erde mischen. Die Befruchtung erfolgt während des gesamten Herbstes alle 2-3 Wochen.

Wo könnte ich kaufen?

Düngemittel werden in Fachgeschäften für Gärtner gekauft. Bei der Auswahl der Fonds sollten Sie auf deren Zusammensetzung achten. Es hängt von der Zusammensetzung und den Bestandteilen ab, wie nützlich der Dünger sein wird. Es ist toll, wenn die Zusammensetzung des Top-Dressings enthält:

  • Ammoniumnitrat;
  • Kaliumsulfat;
  • Ammoniumsulfat.

Diese Komponenten sind besonders nützlich für Kulturpflanzen und Sauerampfer ist keine Ausnahme.

Ebenfalls Bei der Auswahl der Fonds müssen Sie darauf achten, für welche Saison sie bestimmt sind... Zum Beispiel: Im Frühling können Düngemittel für Sommer oder Herbst nicht ausgewählt und ausgebracht werden.

Die Kosten für fertige Produkte hängen von der Anzahl der Komponenten in der Zusammensetzung und der Menge des Produkts selbst ab. Im Durchschnitt variieren ihre Kosten zwischen 150 und 600 Rubel. Wenn das Produkt jedoch von einer bekannten Marke ist und viele nützliche Komponenten enthält, kann der Preis höher sein. Mittel der Marken DCM Bio-Bio, FERTIKA, Agricola haben sich bewährt. Sie enthalten natürliche Inhaltsstoffe und helfen dem Sauerampfer zu wachsen und gesund zu bleiben.

Wie kann man aus natürlichen Zutaten düngen?

Organische Düngemittel werden wie vorgefertigte ausgebracht. Sie selbst zu kochen ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheint.

  1. Für den Herbst Geeignet ist ein Produkt auf Ammoniumnitratbasis. Mischen Sie 15 g dieser Zutat, 10 g Kompost und 15 g Kaliumsalz. Die resultierende Mischung wird auf den Boden gelegt und leicht mit der obersten Schicht gemischt.
  2. Im Sommer Der Boden braucht einen weiteren Top-Dressing, Stickstoff wird eingeführt. In geringer Menge wird es in den Boden eingeführt. Im August werden sie mit Phosphor gefüttert. Es wird in geringer Menge in den Boden eingebracht.
  3. Im Frühjahr nützliche Mischungen werden zwischen den Reihen der Stelle eingeführt, ohne sie stark zu vertiefen. Für jeden Quadratmeter des Bettes reichen zwei Eimer Humus aus, die durch Kompost ersetzt werden können. Diese Mischung ermöglicht es der Pflanze, schnell zu gedeihen und zu wachsen.

Merkmale des Top-Dressings beim Wachsen auf einer Fensterbank und einem Balkon

In diesem Fall ist es notwendig, vorsichtiger zu handeln: Die eingezahlten Gelder werden in kleineren Mengen genommen, sie werden 1-2 cm, aber nicht tiefer vergraben. Zuvor wurde der Boden leicht gelockert, wodurch Unkraut und Schmutz entfernt wurden.

Wenn Sie zu Hause wachsen, sind flüssige Produkte optimal, wenn Nährstoffe mit Wasser gemischt werden. Dann können sie tiefer eindringen und die Erde besser sättigen.

Was passiert, wenn Sie die Pflanze nicht füttern?

Wenn Sie keine Nährstoffe hinzufügen, füttern Sie die Pflanze nicht, sehr bald wird der Gärtner die negativen Folgen bemerken. Zuallererst wird sich das Aussehen des Bodens verschlechtern: Er wird leichter als gewöhnlich und sammelt sich in Klumpen. Unkraut wird schnell darauf erscheinen und die Wahrscheinlichkeit von Schädlingen wird zunehmen. Die Pflanze kann schwer krank werden.

In seltenen Fällen bleiben Pflanze und Boden ohne Düngung gesund.... Dies ist möglich, wenn der Boden fruchtbar ist und keine zusätzliche Fütterung erforderlich ist. Experten raten davon ab, Risiken einzugehen. Sauerampfer braucht ihrer Meinung nach Vitamine und Mineralien, und es gibt nur sehr wenige davon im Boden. Aus diesem Grund ist die Fütterung sehr wichtig und kann nicht ignoriert werden.

Sauerampfer zu füttern bedeutet, sich um ihn zu kümmern, ihn mit Nährstoffen zu versorgen und sich um sein Wachstum zu kümmern. Es hilft auch, eine Reihe von Krankheiten zu vermeiden, erhöht die Immunität der Pflanze und verhindert, dass Schädlinge sie angreifen und zerstören. Der Gärtner kennt die Merkmale der Fütterung und baut eine gesunde Pflanze an.


Schau das Video: E157 Fütterung im Winter, 10 Empfehlungen - HAPPY HUHN - Hühner füttern Kürbis, Möhre, Kohl, Nüsse (August 2022).