Ebenfalls

Wachsendes Mutterkraut und richtige Pflege dieser Pflanze

Wachsendes Mutterkraut und richtige Pflege dieser Pflanze



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pyrethrum - Dies ist eine Zierpflanze der Familie Aster, deren Pflege nicht besonders anspruchsvoll ist.

Es ist ideal für Besitzer von Sommerhäusern, die wenig Zeit haben, sich um einen Blumengarten zu kümmern. Unter den Menschen wird Mutterkraut manchmal als Gartenkamille bezeichnet.

Beliebte Sorten von Pyrethrum

In der Ziergärtnerei wird Pyrethrum seit mehreren Jahrhunderten verwendet. Diese Gattung umfasst viele Arten, aber am häufigsten finden Sie die folgenden:

Pyrethrum roseum - eine der häufigsten Arten, aus denen sich moderne Sorten entwickelt haben, vereint unter dem Namen Hybridpyrethrum.

Es hat hauptsächlich doppelte Blütenstände mit rosa, weißen und tiefroten Blüten.

Pyrethrum rot (kaukasische Kamille).

Mutterkraut - Staude bis 50 cm hoch, gekennzeichnet durch verzweigte aufrechte Stängel. Die geschnitzten Blätter dieser Pflanze sehen aus wie Chrysanthemenblätter. Der Busch selbst ist kompakt und sehr üppig.

Strauch Cinquefoil schmückt nicht nur Ihren Garten, sondern kommt auch Ihrer Familie zugute.

Nachtkerze, pflanzen und verlassen sad / tsvetochnyj-sad / vyrashhivanie-tsvetov / enotera-mnogoletnyaya-posadka-i-uhod-za-rasteniem.html.

Hier erfahren Sie alles Interessante über die Immergrünpflanze.

Samen säen und Sämlinge züchten

Mutterkraut wird mit Samen vermehrt. Wenn Sie Setzlinge züchten möchten, müssen diese in lockeren, fruchtbaren Boden gesät und mit Erde mit einer Schicht von nicht mehr als 5 mm Dicke bestreut werden.

Als nächstes müssen Sie den Behälter mit Glas abdecken und warten, bis die Samen keimen. Danach wird das Glas entfernt und die Schachtel mit den Sämlingen an einen gut beleuchteten Ort mit einer Temperatur von nicht mehr als 20 ° C gestellt. Junge Pflanzen können von Mai bis Juni in den Boden gepflanzt werden.

Nach dem Pflanzen müssen die Blumen beschattet werden, damit kein direktes Sonnenlicht auf sie fällt. Zwischen den Pflanzen muss ein Abstand von mindestens 30 cm eingehalten werden.

Sie werden die ersten Blüten von Pyrethrum etwa 3 Monate nach dem Pflanzen der Samen sehen.

Geheimnisse der türkischen Nelkenzucht.

Merkmale des Wachstums von Zinnie sad / tsvetochnyj-sad / vyrashhivanie-tsvetov / tsinnii-vyrashhivanie-uhod-borba-s-boleznyami-i-vreditelyami.html.

Mutterkrautpflege

Mutterkraut ist eine sehr unprätentiöse Pflanze. Es fühlt sich sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten und sogar im Schatten großartig an. Es hat keine Angst vor kaltem Wetter und kann leichten Frösten bis -5 ° C problemlos standhalten. Fast jeder Boden ist für Gartenkamille geeignet.

Die Ausnahme bilden schlechte sandige Böden und Gebiete, die ständig mit Wasser überflutet werden. Wenn der Boden locker und fruchtbar ist, wächst Pyrethrum zu üppigen Büschen mit großen, schönen Blütenständen.

Damit die Gartenkamille das Auge immer erfreut, muss sie regelmäßig gewässert und gegebenenfalls gedüngt werden. Sie müssen nur junge Büsche jäten, die kürzlich in den Boden gepflanzt wurden.

In nachfolgenden Stadien unterdrückt Pyrethrum das Unkrautwachstum von selbst. Wenn Sie die Pflanzen reichlich gewässert haben oder es geregnet hat, ist es ratsam, den Boden zu lockern, um Luftzugang zu den Wurzeln zu erhalten.

Möglicherweise möchten Sie Mutterkraut an einen anderen Ort verpflanzen. Dies wird für ihn kein Problem sein, und er wird auf der neuen Website perfekt Fuß fassen. Die Hauptsache in diesem Fall ist, einen irdenen Klumpen an den Wurzeln zu erhalten.

Im Herbst müssen Sie die verblassten Pfeile abschneiden, den Boden um die Büsche mulchen und die Pflanzen mit Fichtenzweigen bedecken.

Um die Gartenkamille zu vermehren, werden überwachsene Büsche geteilt. Wenn die verblassten Blütenstände nicht entfernt werden, vermehrt sich die Pflanze durch Selbstsaat, was im Prinzip sehr praktisch ist - Sie müssen keine Sämlinge züchten.

Sie müssen nur im Frühjahr Setzlinge verpflanzen, um ein schönes Blumenbeet zu bilden.

Hinweis für den Gärtner: Petunie, Pflanzen und Pflege.

Siehe Löwenmaulfoto: sad / tsvetochnyj-sad / vyrashhivanie-tsvetov / yarkie-kraski-lvinogo-zeva-vidy-i-sorta-uhod-i-razmnozhenie.html.

Die Verwendung von Pyrethrum in der Gartengestaltung

Mutterkraut kann mit Glocken, Mohn, Schafgarbe, mit einem Wort, hervorragend kombiniert werden - mit Pflanzen der "Wiesen" -Gruppe. Solche Kompositionen sind besonders attraktiv für Fans natürlicher Landschaftsgestaltung.

Gartensorten mit großen Blättern, die geschnitten werden können (z. B. Mutterkraut), sind ideal für Teppichbetten. Alle Arten von Pyrethrum sehen neben Sträuchern großartig aus.

Kleine Sorten von Pyrethrum eignen sich als dekorative Bordüre. Der Garten sieht sehr schön aus, wo Mutterkraut zufällig vor dem Hintergrund von Sträuchern und unter Obstbäumen gepflanzt wird.


Schau das Video: Heilpflanzen in der Frauenheilkunde - Der Frauenmantel - Begleiter bei Menstruationsbeschwerden (August 2022).